Indonesien Reisen

Indonesien ist der weltweit größte Inselstaat. Er liegt in Südostasien und hat eine Gesamtfläche von ca. 1.9 Millionen km² und besteht aus mehr als 13.000 Inseln. Die wichtigsten der 6000 bewohnten Inseln sind Java, Sumatra, Bali, der Hauptteil Borneos, West Papua und Sulawesi. Alles was Sie für eine Reise nach Indonesien wissen sollten finden Sie hier auf dieser Seite.

Indonesien Reisen

Private Rundreisen & ergänzbarem Badeurlaub für Vietnam

Balinesische Kultur und Strandurlaub

Balinesische Kultur und Strandurlaub

  Preis ab: €288
9 Tage
Bali Rundreise & Lombok & Gili Inselhopping
Java Rundreise & Strandurlaub auf Bali

Java Rundreise & Strandurlaub auf Bali

  Preis ab: €736
13 Tage
Klassische Rundreise über Java und Bal

Klassische Rundreise über Java und Bali

  Preis ab: €970
16 Tage
Drei indonesische Trauminseln vereint

Drei indonesische Trauminseln vereint

  Preis ab: €785
15 Tage
Große Entdeckertour

Große Entdeckungstour mit Badeurlaub

  Preis ab: €712
21 Tage

Alle Indonesien Reiseangebote

Wann ist die beste Reisezeit für eine Indonesienreise?

Das Klima Indonesiens zeigt- trotz der großen Ausdehnung des Staates- nur wenig Unterschiede. Es ist tropisch, mit Jahresmittel- Temperaturen zwischen 26 °C und 28°C. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit von nahezu 90% werden die Temperaturen als heiß empfunden. Das Tag/Nachtgefälle ist nicht sehr ausgeprägt. In den Bergen sinken die Temperauren in den Wintermonaten deutlich. Obwohl das Wetter ganzjährig feucht ist, hat Indonesien eine große Regenzeit von Oktober bis März, in der starke Niederschläge auftreten. Durch die Randlage am pazifischen Feuerring, gibt es viele aktive Vulkane auf den Inseln, die Naturkatstrophen auslösen können. Die beste Reisezeit für eine Indonesienreise ist während der Trockenperiode von März bis Oktober.

Ideale Reisezeit in Indonesien mit viel Sonne

Benötige ich ein Visum für eine Indonesien Rundreise?

Ja, bei der Einreise nach Indonesien für eine Indonesien Reise wird ein Visum und ein noch mindestens 6 Monate gültiger- Reisepass nötig. Bei Ankunft in den Flughafen wird ein 30 Tage gültiges Visum ausgestellt. Die Kosten betragen in der Regel 25 US Dollar. Es besteht eine Registrierungspflicht für Besucher des Landes, die meist von den Hotels übernommen wird. Individualreisende müssen sich innerhalb von 24 Stunden beim Gemeindevorsteher ihres Urlaubsortes melden. Vor Reisebeginn sollten unbedingt die Sicherheitshinweise der auswärtigen Ämter nachgelesen werden.

Reisepass für das Indonesien Visum

Was sind die besten Sehenswürdigkeiten bei Indonesien Reisen?

Jede indonesische Insel hat ihre ganz eigenen Reiz und eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten bei Indonesien Reisen. Bali als bekanntestes Reiseziel Südostasiens beeindruckt vor allem mit seinen unzähligen Tempelanlagen und der zauberhaften Landschaft. Zu den wichtigsten Tempeln zählen Pura Besakih und Tana Lot. Neben den berühmten Reisterrassen sind auch die Gigit-Wasserfälle sehr beliebt.

Die Dschungel auf Borneo und Sumatra sind die letzten großen Naturräume in Indonesien. In ihrem Schutz existiert eine sehr große Artenvielfalt, die Naturfreunde aus aller Welt begeistert. Die großen Attraktionen der Hauptinsel Java sind die Vulkanlandschaften sowie die einzigartigen, gigantischen Tempelanlagen von Borobudur und Prambanan. Sie sind Teil des Weltkulturerbes. Eine geheimnisvolle und besonders interessante Kultur entwickelte sich im Toraja-Land auf Sulawesi.

Zu den schönsten Tauch- und Angelrevieren gehören die Gewässer vor Sulawesi. Segler sollten bei Törns durch die Inselwelt besondere Vorsicht walten lassen, da die Piraterie in den umliegenden Gewässern weit verbreitet ist. Die faszinierenden Landschaften ziehen auch Extremsportler und Aktive an. Trekking, Bergwandern, Mountainbike- Touren oder Safaris durch den Regenwald Borneos und Sumatras werden von erfahrenen Agenturen organisiert.

Der Mount Batur Vulkan als Top Sehenswürdigkeit in Bali

Sicherheit bei Indonesien Reisen

Die Sicherheit während Indonesien Reisen ist mit anderen Ländern in Südostasien zu vergleichen und gilt als durchaus sicher. Auch Alleinreisende Frauen haben in der Regel nicht zu befürchten und können sich sicher fühlen. Jedoch sollte jeder Reisende stets seinen Verstand und guten Sitten mit im Gepäck haben. Das wichtigste zuerst: Indonesien ist bekennt sich Großteils zum Islam. Die Würdigung von heiligen Stätten und Brächen sollte stets gewahrt werden. Ganz besonders im Hinblick auf die Kleiderordnung sollten Sie sich als Frau in der Öffentlichkeit nicht zu freizügig kleiden. Bikinis oder zu knappe Miniröcke sollten nur an passenden Orten getragen werden. Dazu gehören Pools oder Strand. In der Öffentlichkeit wie auch in Tempeln sollten Sie sich entsprechend kleiden und Schultern sowie die Knie verdecken. Vorsicht ist auch im Straßenverkehr geboten. In Indonesien ist der Verkehr im Vergleich zu Europa sehr chaotisch. Sollten Sie selbst Roller fahren, fahren Sie bitte stets sehr vorsichtig und lassen die Finger von Alkohol oder andere aufputschende Substanzen.

Richtiges Verhalten im Verkehr in Indonesien

Was kostet eine Indonesien Rundreise wirklich?

Indonesien Rundreisen sind nicht teuer und kostet nicht viel, soviel ist sicher. Der Großteils des Reisebudgets wird mit Sicherheit für den Flug und die Hotels verwendet. Die allgemeinen Kosten für Ausflüge, Essen und Trinken sind meist sehr gering. Die indonesische Landeswährung, die Rupia (Rp) ist starken Schwankungen unterworfen. Im Moment entspricht 1€ circa 15.500 Rupia. Kreditkarten werden weitläufig akzeptiert. In ländlichen Gegenden werden Rupien oder auch US Dollar und sogar vereinzelt Euro angenommen. Es muss aber mit verschiedenen Wechselkursen gerechnet werden. Die Preise in sind auf einem niedrigen Niveau, aber in Tourismuszentren oft wesentlich höher.

Tempel Besichtigung bei der Rundreise

Packliste