• Angkor Bayon Tempel
  • Siem Reap und Angkor Wat Intensiv

Siem Reap und Angkor Wat Intensiv

Preis pro Person
ab 195 €
Reisedauer
4 Tage

Mit dieser Reise erleben Sie die Höhepunkte von Siem Reap und Angkor Wat. Lernen Sie zusätzlich das einheimische Fischerdorf auf Stelzen Kompong Phluk kennen welches am Tonle Sap liegt. Mit dieser Rundreise werden Sie in 4 Tagen die imposantesten und besten Tempel von Angkor erkunden und wundervolle Erinnerungen aus Kambodscha mitnehmen.

  • individuell anpassbar
  • Privatreise
  • Badeurlaub ergänzbar
Jetzt Reise per E-Mail beim Veranstalter anfragen

Tag 1

Siem Reap – Fahrt nach Kompong Phluk – Tonle Sap
In Siem Reap, werden Sie abgeholt und in das nahe gelegene Hotel gebracht. Jetzt können Sie zuerst in Ruhe einchecken und relaxen, bevor um circa 14.00 Uhr Ihre Tour beginnt.

Sie werden ans Ufer der Tonle Sap gebracht, wo Ihr Motorboot auf Sie wartet. Genießen Sie die idyllische Uferlandschaft, während Sie in das ca. 20 km entfernte Fischerdorf Kampong Plukk fahren. Nur wenige Touristen trifft man im Fischerdorf und Sie bekommen dadurch einen einmaligen Eindruck, vom Leben der hier siedelnden Fischerfamilien. Mit ein bisschen Glück ist am Tag des Ausfluges ein Schultag und Sie machen einen kurzen Stopp an der Schule, um den Kindern einen kleinen Besuch abzustatten.

Mit Einbruch der Dunkelheit fahren Sie in Ihr Hotel zurück für einen gemütlichen Abend.

Tag 2

Tour nach Angkor Thom & Ta Prohm (F)
Heute beginnt Ihre Reisetour gegen 8.30 Uhr mit Ihrer beeindruckenden Ganztagestour. Als Erstes besuchen Sie Angkor Thom, die letzte Hauptstadt des Angkor Reiches mit einer circa 9 qkm großen Fläche. Entdecken Sie viele spektakuläre Tempelanlagen und Ruinen. Hervorzuheben ist der faszinierende königliche Palast, der Staatstempel Bayon und die großartigen Elefantenterrassen.

Schlendern Sie durch diese einzigartigen Ruinen und lassen Sie diese Pracht auf sich wirken. Gegen Nachmittag geht es weiter zum nicht weit entfernten Dschungeltempel Ta Prohm. Dieser Tempel ist sehr imposant. Da die Ruinen zu großem Teil mit Wurzeln überwachsen sind. Halten Sie Ihre Kamera bereit. Da bei diesem Naturwunder sich an jeder Ecke ein Postkartenmotiv versteckt. Am Abend werden Sie zu Ihrem Hotel in Siem Reap gefahren und Sie können bei einen kühlen Getränk diesen einmaligen Tag Revue passieren lassen.

Tag 3

Tour zu den Tempelanlagen Preah Khan, Angkor Wat & Banteay Srei (F)
An Ihren dritten Tag stehen weitere einzigartige Tempelanlagen auf dem Programm. Die riesige buddhistische Tempelanlage Preah Khan, welche dem Ta Prohm gleicht.

Anschließend steht der Höhepunkt Ihres Tages an. Die Rede ist von der wichtigsten und bekanntesten Tempelanlage dem Angkor Wat. Sie haben hier ausreichen Möglichkeiten durch die eindrucksvolle Anlage zu spazieren, bevor es weiter geht zum Banteay Srei, welcher als „Zitadelle der Frauen“ bekannt ist. Dieser Tempel ist aus rotem Sandstein gebaut und ist für seine zahlreichen sehr tiefen Stein-Filigran Reliefs bekannt. Am Abend geht es wieder zurück in Ihr Hotel.

Tag 4

Abschluss in Siem Reap (F)
Nach einem ausgiebigen Frühstück endet heute Ihre Reise nach Siem Reap und Angkor Wat und Sie werden zum Flughafen von Siem Reap gefahren.

Option

Ergänzung: Badeurlaub
Jede Kambodscha Reiseroute wurde so ausgearbeitet, dass ideal ohne längere und teure Transfers ein anschließender Badeurlaub im Süden Kambodschas in Sihanoukville, der Insel Koh Rong oder auf den thailändischen Trauminseln (Koh Chang, Koh Mak, Koh Kood) ergänzbar ist.


Enthaltene Leistungen:

Nicht enthalten:

Reiseveranstalter:

Es gelten die AGB des Reiseveranstalters. ssh-logo

Reiseroute:

Siem Reap & Angkor Wat Intensiv

Ihre Hotels im Überblick:

Hotelklasse Hotel
Standard Angkor Holiday Hotel
First-Class Somadevi Angkor Hotel
Luxusklasse Prince d Angkor Hotel

* Hotels können ausgetauscht werden

Preise pro Person im DZ:

Standard First Class
  USD Euro USD Euro
2 Pers. 315 262 437 364
3 Pers. 300 250 407 339
4 Pers. 250 208 324 270
6 Pers. 235 195 298 248

* USD Euro Wechselkurs

Zusätzlich buchbar:

Jetzt Reise beim Veranstalter anfragen

* Während der Hochsaison und Neujahrszeit kann es Zimmerzuschläge und eventuelle Extrakosten durch Galadinner geben.